Schiefer zur Verkleidung von Dächern

12.01.2014 - 19:06 | 1003916


Artikel von German Products

Schiefer wurde in der Vergangenheit hauptsächlich zur Verkleidung von Dächern und Außenwänden verwendet. Doch mittlerweile wird Schiefer auch im Innenbereich gerne verwendet. Er ist im Vergleich zu anderen Natursteinen preisgünstig und lässt sich vielseitig mit anderen Materialien wie Glas oder Holz kombinieren.
Für den Innenbereich verwendet man sogenannten Leichtschiefer. Hierbei handelt es sich um bis zu 2mm dickes abgespaltenes Schiefergestein. Diese dünnen Platten werden mit Polyester oder Fiberglas verstärkt.


Besonderer Hingucker ist dabei das ganz individuelle Farbspiel der einzelnen Schieferplatten. Jede Platte ist ein Einzelstück. Leichtschiefer gibt es in unterschiedlichen vorgefertigten Plattengrößen und in unterschiedlichen Farben.
ie Schieferplatten können im Innenbereich überall verlegt werden. Egal ob als Küchenarbeitsfläche, Bodenplatte oder Wandverkleidung. Bei stark beanspruchten Flächen empfiehlt sich dann aber noch eine besondere Versiegelung. Schiefer ist schließlich ein ziemlich weiches Gestein.

Wenn sie Schieferplatten selbst verlegen wollen ist einiges zu beachten:
Der Schiefer wird gespalten und bildet somit eine ganz individuelle Oberflächenbeschaffenheit. Sie können also nicht wie beim normalen Fliesenlegen eine Platte neben die andere legen. Vorher gilt es die Schieferfliesen aufeinander abzustimmen.
Hier sind aber ihre Vorstellungen ausschlaggebend. Als Bodenbelag auf der Terrasse beispielsweise kann es gerade den Reiz von Schieferplatten ausmachen, dass sie eine unebene Struktur bilden.

Schieferplatten sind sehr kratzempfindlich. Es ist allerdings kein Problem wenn beim Einbau ein paar Ecken vom Stein abplatzen. Dadurch verändert sich nur die Oberflächenstruktur. Schieferplatten mit Spalten oder Rissen sollten sie vor dem Einbau aber unbedingt aussortieren.
Die meisten Platten sind einseitig gesägt. Das heißt sie haben eine gleichmäßige Unterseite.

Als Untergrund für den Schiefer genügt ein Dünnbett mit einer Legetiefe von ein bis zwei Zentimetern. Um die Unebenheiten der Oberfläche anzugleichen genügt es im Normalfall die Fliesen stärker in den Fliesenkleber einzudrücken.
Sind die Schieferfliesen bruchrau braucht es ein etwas tieferes Bett von bis zu drei Zentimetern. Der Einbau dieser Platten ist aufwendiger. Allerdings lassen sich diese Platten durch die doppelseitige Naturoberfläche leichter kombinieren.
Der Untergrund für die Schieferplatten muss staubfrei, trocken und sauber sein. Achten sie vor allem, dass kein Sand beim Verlegen auf den Stein kommt. Solche Kratzspuren sind nur schwer zu beseitgen.



Vor dem Verlegen empfiehlt es sich eine Grundierung aufzutragen, die dann auch noch trocknen muss.
Die vorsortierten Fliesen werden mit Fliesen- oder Natursteinkleber bestrichen und verlegt. Bei Unebenheit kann noch Kleber eingebracht werden.
Nach dem Verlegen reinigen sie die Fliesen am Besten mit Lein- oder Steinöl. Dadurch wird verhindert, das Fugenmasse in den Stein eindringen kann.Wenn die Fliesen wieder getrocknet sind erfolgt das Verfugen. Für die Eck- und Dehnungsfugen sollte man elastische Fugenmasse verwenden.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Our exclusive clip-system floor boards can be limitlessly joined, providing as limitless application modes. They are slip-resistant, footsure and very durable. We provide floor boards made of authentic wood, stone or plastic.

When modernising hotels, we are your ideal partner for efficient and economic rebuilding measures. Due to our easily and quickly processed authentic stone veneer (for all areas except floors) and our permanently water-resistant plastic decoration boards we are able to perform your modernisation within a fraction of the standard time required. Hence, we are able to minimise the time your rooms are unoccupied.


Weitere Infos zum Artikel:
http://german-products.ae

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
German Products
P.O. BOX 39991
2591 Abu Dhabi
+971 55 3629857
mail(at)german-products.ae
http://german-products.ae
Anmerkungen:

1003916

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: German Products

Ansprechpartner: Ismail Wasel
Stadt: Abu Dhabi
Telefon: +971 55 3629857

Keywords (optional):
bathroom, bathroom-accessories,

Dieser Artikel wurde bisher 181 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von German Products RSS Feed

City Immobilienmakler Isernhagen
City Gewerbeimmobilien Makler
City Immobilienmakler Magdeburg
City Immobilienmakler Hamburg
City Immobilienmakler Barsinghausen - Stefan Sudhölter





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de