Schweißerbrille: minderwertige Qualität birgt Gefahren

20.03.2017 - 16:33 | 1469654


Artikel von Arbeitsschutz-Sigel.de

Nicht auf Kosten der Gesundheit sparen

Beim Arbeiten mit Schweiß- und Lötgeräten entstehen extreme Gefahren für das Auge. Den meisten Anwendern ist bekannt, dass das größte Risiko in einem Verblitzen der Augen liegt. Es entstehen jedoch auch unsichtbare Strahlungen, die zu Verbrennungen der Netzhaut, Hornhautschäden oder gar zum grauen Star führen können. Ein unzureichender Schutz oder eine qualitativ minderwertige Schweißerbrille erhöht die entsprechenden Risiken signifikant. Dies weiß auch Korbinian Sigel, der in seinem Arbeitsschutz-Shop ausschließlich zertifizierte Produkte anbietet.

Schweißerbrille muss Prüfnorm entsprechen

„Es ist erschreckend, wie teils Billigprodukte auf Kosten der Gesundheit von Menschen in Umlauf gebracht werden. Dabei muss zertifizierte Qualität nicht einmal teuer sein. In unserem Shop erhalten Käufer eine Schweißerbrille bereits ab etwa 5 Euro“, so fasst es Sigel, Inhaber und Betreiber von Arbeitsschutz-Sigel.de, zusammen. Das Sortiment des spezialisierten Online-Händlers reicht von leichten Bügelbrillen, die teils mit zusätzlichem Seitenschutz versehen sind, über geschlossene Schweißerschutzbrillen, bis hin zu Vollsichtbrillen. „Neben der Wahl einer geeigneten Schutzstufe ist es wichtig, dass der Schweißer während der Arbeit immer eine gute Sicht hat“, betont Sigel. Dies lässt sich kostengünstig durch hochklappbare Schutzgläser erreichen. Höchsten Komfort ermöglicht hingegen ein sogenannter Automatik-Schweißfilter. Ist das Schweißgerät gerade nicht in Betrieb, schaltet der Filter automatisch auf klare Sicht. Startet dann der nächste Schweißvorgang, wird innerhalb von Millisekunden die benötigte Verdunkelung hergestellt.

Anforderungen der relevanten Normen beachten

Die Anforderungen hinsichtlich des persönlichen Augen- und Gesichtsschutzes sind in mehreren Europäischen Normen beschrieben. Grundsätzliche Anforderungen gehen aus der EN 166 hervor, die EN 169 dreht sich um Filter für das Schweißen und die EN 175 behandelt die Thematik Schweißerschutzmasken. „Zudem existieren diverse Schutzstufen, die vor dem Kauf einer Schweißerbrille beachtet werden müssen“, erklärt Sigel. Die niedrigste Stufe schützt lediglich vor UV-Strahlen und hellem Streulicht, für das Leichtmetallschweißen oder Brennschneiden ist bereits Stufe 3 erforderlich. Die höchste Schutzstufe, welche durch Schweißerbrillen erreicht werden kann, ist 7. Sie ist jedoch nur beim Schweißen und Hartlöten mit 800 l Acetylen pro Stunde erforderlich. Ferner müssen die Brillen auch eine, zum Einsatzgebiet passende, mechanische Schutzwirkung aufweisen, um vor Teilchen mit hoher Geschwindigkeit zu schützen.



Zubehör für die Schweißerbrille ebenfalls bei Arbeitsschutz-Sigel.de erhältlich

Neben einer Schweißerbrille erhalten Kunden bei Arbeitsschutz-Sigel.de zahlreiche weitere Arbeitsschutz-Artikel für das Schweißen und Löten. Darunter befinden sich etwa Schweißerhelme, Schutzkleidung und auch Schweißerschutz-Handschuhe. „Wir sind in diesem Bereich eine Art Komplettlösungsanbieter, der neben günstigen Online-Konditionen durch hohe Beratungsqualität überzeugt“, resümiert Sigel.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Arbeitsschutz-Sigel.de bietet ein ausgewähltes Sortiment an Arbeitsschutz und Werkzeug für Privat und Gewerbe online zum Kauf an. Persönliche Beratung und Servicemehrwert (Bedruckung, Bestickung, Gravur und Sachkundigenprüfung) runden das Sortiment ab.


Leseranfragen:
Arbeitsschutz-Sigel.de
Korbinian Sigel (Inhaber)
Ritter-Arnold-Str. 8
88069 Tettnang / Hiltensweiler

Telefon: +49 (0) 8382 3049 265
Telefax: +49 (0) 8382 3049 260
E-Mail: impressum(at)arbeitsschutz-sigel.de
PresseKontakt / Agentur:
Arbeitsschutz-Sigel.de
Korbinian Sigel (Inhaber)
Ritter-Arnold-Str. 8
88069 Tettnang / Hiltensweiler

Telefon: +49 (0) 8382 3049 265
Telefax: +49 (0) 8382 3049 260
E-Mail: impressum(at)arbeitsschutz-sigel.de
Anmerkungen:

1469654

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Arbeitsschutz-Sigel.de

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
schweisserbrille,

Dieser Artikel wurde bisher 31 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Arbeitsschutz-Sigel.de RSS Feed

VW Skandal Urteil - Landgericht Heilbronn: Genehmigung des KBA politisch motiviert und zum Schutz des systemrelevanten Herstellers (VW Konzern)
SKODA OCTAVIA jetzt auch mit 1,5-TSI-ACT-Turbobenziner und aktivem Zylindermanagement (FOTO)
Einsatzbeginn in Schule und Uni
DUA LIPA knackt mit ihrer aktuellen Single "New Rules" die Nummer 1 der englischen Charts
Foto Bischof & Broel Nürnberg: erstklassige Fotografie für Portrait, Hochzeiten, Werbung, Messen und Luftbild





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de