ARD-Erfolgsshow "Klein gegen Groß" jetzt mit ORF-Beteiligung

17.02.2017 - 15:41 | 1457963


Artikel von NDR / Das Erste



(ots) - Nach sechs Jahren im Ersten beteiligt sich der
Österreichische Rundfunk (ORF) an "Klein gegen Groß". Die Show läuft
am Sonnabend, 18. März, zeitgleich im Ersten und in ORF eins. Im
Mittelpunkt der Sendung stehen wie immer Kinder mit faszinierenden
Talenten und Fähigkeiten, die gegen Erwachsene antreten. Kai Pflaume
präsentiert neun spannende und unglaubliche Duelle, darunter zwei mit
österreichischen Kindern. Als prominente Gegner werden dabei sein u.
a. Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld, Olympiasieger
Christoph Harting, Tagesschau-Sprecher Jan Hofer, Modedesigner Guido
Maria Kretschmar, Schauspieler Miroslav Nemec sowie aus Österreich
Sänger Hansi Hinterseer und ORF III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher.

Thomas Schreiber, ARD-Unterhaltungskoordinator und Leiter des NDR
Programmbereichs Fiktion & Unterhaltung: "Da wächst zusammen, was
zusammen gehört - ich freu'' mich sehr, dass der ORF sich nun auch an
der erfolgreichen Familienshow ''Klein gegen Groß'' beteiligt und wir
länderübergreifend mit Kai Pflaume, neun starken Kindern aus
Deutschland und Österreich und großartigen Wettpartnern spielen."

ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm: "Aufgrund der guten
Zusammenarbeit zwischen der ARD und dem ORF bei der Eurovisionsshow
''Spiel für dein Land'' haben wir uns entschlossen, bei der
erfolgreichen Samstagabendshow ''Klein gegen Groß - Das unglaubliche
Duell'' ebenfalls als Koproduzent dabei zu sein. So werden sich nun
auch österreichische Kinder und Prominente den spannenden Duellen
stellen. Wir freuen uns auf den Ausbau der erfolgreichen
Zusammenarbeit zwischen dem in der ARD federführenden Sender NDR und
der ORF-Unterhaltung."

Bereits am kommenden Sonnabend, 18. Februar, zeigt Das Erste um
20.15 Uhr eine weitere Folge von "Klein gegen Groß", u. a. mit Toni
Kroos, David Coulthard und Matthias Schweighöfer.





Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304



http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1457963

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: NDR / Das Erste

Ansprechpartner:
Stadt: Hamburg
Telefon:

Keywords (optional):
fernsehen, medien, unterhaltung, kooperation,

Dieser Artikel wurde bisher 21 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von NDR / Das Erste RSS Feed

Neue Erkenntnisse zum eingestellten Prozess um gefesselten Flüchtling von Arnsdorf
3sat-Doku "Erfolgreich Scheitern" - Wie aus einem Misserfolg ein Erfolg wird (FOTO)
Drei MDR-Produktionen für GOLDENEN SPATZ 2017 nominiert (FOTO)
ZDF verfilmt "Rübezahl" für Sendereihe "Märchenperlen" (FOTO)
25 Jahre "Brandenburg aktuell"





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de