[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Maschinenbau




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Sequa Corporation erklärt Abschluss umfangreicher Rekapitalisierung

Sequa Corporation ("Sequa" oder das "Unternehmen") hat heute den Abschluss einer umfangreichen Rekapitalisierung bekanntgegeben. Diese beinhaltet die Gewährung neuer erst- und zweitrangiger Fristdarlehen sowie erhebliche neue Eigenkapitalinvestitionen durch Tochteruntergesellschaften von The Carlyle Group ("Carlyle") und anderen bestehenden Anleiheinhabern. Mit dem Erlös der neuen Fristdarlehen und Eigenkapitalinvestitionen wird Sequa bestehende Fristdarlehen tilgen und Kapital für den Wachstumsplan des Unternehmens bereitstellen. Zudem hat Sequa die ...

29.04.2017

Neue Seminartermine: Wie Sie mit Kennzahlen sicher entscheiden

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Unternehmensziele umsetzen, Strategie und Liquiditätssteuerung. > Strategie und Unternehmensziele mit Kennzahlen sicher erreichen > Welche Kennzahlen werden für eine sichere Unternehmenssteuerung benötigt? > Geschäftschancen ergreifen und Risiken gezielt reduzieren > Aufbau einer zuverlässigen Finanz- und Liquiditätssteuerung > Frühwarnsystem zur Verhinderung von Fehlentwicklungen Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 21.06.2017 in München 05.10.2017 in Hamburg 05.10.2017 Hamburg 26.10.2017 Stuttgart 06.12.2017 Berlin Ihr N ...

29.04.2017

Bauchgefühl, Lebenslauf, Bewerbungsgespräch? Wie entscheidet man über den richtigen Kandidaten?

Statt strukturierter Auswahlverfahren und Interviews, erfolgt die Selektion oft nur nach ?Bauchgefühl? oder Sympathie. Systematische und differenzierte Personalauswahl schützt vor ?teuren? ungeeigneten Einstellungen. Die Entscheidung für eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt in der Regel auf Grundlage klassischer Kriterien wie Qualifikationen und Berufserfahrung sowie die scheinbare Erfüllung geforderter Erwartungen. Aber schon kleinste ?Auffälligkeiten? im Lebenslauf, wie häufiger Arbeitsplatzwechsel oder Alter führen in der Vorauswahl zum Ausschluss für ein persönliches Ge ...

28.04.2017

Kurtz Ersa baut Zentrallager

Nach einjähriger Planungsphase trafen sich am Donnerstagvormittag die Verantwortlichen im Kurtz Ersa-Konzern und alle am Projekt Beteiligten zum Spatenstich für das Zentrallager im Industriegebiet Kreuzwertheim-Wiebelbach. Unweit der Konzernzentrale startete damit die Umsetzungsphase des Bauvorhabens mit rund 15 Millionen Investitionsvolumen, die Inbetriebnahme ist für Sommer 2018 geplant. CEO Rainer Kurtz wertete es als gutes Zeichen für das nächste große Kurtz Ersa-Bauvorhaben, dass der Himmel pünktlich zum für 10:00 Uhr angesetzten Spatenstich aufriss und zumindest einige Sonnenstrahlen de ...

28.04.2017

Maschinenbau geht den Weg der Digitalisierung erfolgreich voran

Die Hannover Messe 2017 war eine Demonstration der Stärke ? sowohl der ausstellenden Maschinenbauer, als auch ihrer Kunden. Die Industrie will sich von den vielen Unruheherden rund um den Globus nicht aus dem Konzept bringen lassen und ihren Weg der Digitalisierung und des freien Handels konsequent weitergehen, so lautet das Fazit des VDMA-Hauptgeschäftsführers Thilo Brodtmann. ?Wir sind mit einem ungewissen Gefühl in die diesjährige Hannover Messe gestartet: Niemand wusste genau, wie sich die vielen weltpolitischen Krisenherde auf die Stimmung von Ausstellern und Besuchern niederschlagen wür ...

28.04.2017

Neuer Bereichsleiter Materialwirtschaft bei HANSA-FLEX

Mit Wirkung zum 1. März 2017 hat Edwin Maringka die Bereichsleitung Materialwirtschaft bei der HANSA-FLEX AG in Bremen übernommen. Der bisherige Abteilungsleiter Einkauf ist damit auch für die beiden Zentrallager in Bremen und Geisenfeld bei Ingolstadt verantwortlich. Darüber hinaus wird der Diplom-Ökonom seine bisherige Leitungsposition im Einkauf beibehalten und beide Positionen in Personalunion ausfüllen. ?Die Zusammenarbeit zwischen dem Einkauf und den beiden Zentrallagern ist für HANSA-FLEX eine wichtige Schnittstelle?, führt der 40-jährige aus. ?Es ist also durchaus folgerichtig, die Fü ...

28.04.2017

BITZERübergibt Schnittmodell an das Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik in Stutensee bei Karlsruhe

Das Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik (TWK) in Stutensee bei Karlsruhe bildet Fachkräfte in den Bereichen Kälte-, Fahrzeugklimatechnik wie auch Wärmepumpen weiter. Bei dieser wichtigen Aufgabe wird es vom Spezialisten für Kältemittelverdichter BITZER sowie dessen internationalen Trainings- und Schulungszentrum SCHAUFLER Academy unterstützt und ist nun stolzer Besitzer eines Schnittmodells des Schraubenverdichters CSH65. Mit der Übergabe dieses Schnittmodells setzt sich die SCHAUFLER Academy für das Weiterbildungsangebot des TWK ein. Das Test- und Weiterbildu ...

27.04.2017

TKU 2040? Neues Taktfähiges Kettenumlaufsystem

mk ist einer der führenden Anbieter von mechanischen Komponenten, Modulen und Komplettlösungen für die Fabrikautomation. Mit dem taktfähigen Kettenumlaufsystem TKU 2040 erweitert mk sein Produktportfolio der Werkstückträger-Systeme. Dieses System ermöglicht das getaktete Zuführen und Verketten, beispielsweise in der Werkzeugmaschinen- und Kunststoffindustrie sowie im Automotivesektor. Das TKU 2040 eignet sich insbesondere für eine definierte, lageorientierte Zu- und Abführung und zur festen Verkettung von Bearbeitungszentren. Die Taktung nach einem festen Zyklus ist dabei individuell ...

27.04.2017

AEG Power Solutions präsentiert die Protect Plus S500 Die flexible, Monoblock USV

- Kompakte und flexible USV für kritische Anwendungen von 30 bis 200 kVA - Ergänzung des AEG PS USV-Portfolios für Rechenzentren, IT und allgemeine Einsatzzwecke AEG Power Solutions (https://www.aegps.com/de/) ist ein weltweit agierender Anbieter von Leistungselektroniksystemen sowie Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energien. Das Unternehmen stellte heute die Protect Plus S500 (https://www.aegps.co m/de/produkte/3-phasige-usv-systeme/protect-plus-s500/) vor, seine neue, transformatorlose USV, die hohe Effizienz mit kompaktem Abmaßen und flexiblen Ko ...

27.04.2017

DATRON Frästechnologie für weltweite Vernetzung

Die weltweite Vernetzung und die Vielfältigkeit der Kommunikationstechnologie sorgen für eine dynamische Entwicklung der Kommunikationsbranche. Drahtlose Kommunikationssysteme mit einer hohen Datenrate beherrschen mittlerweile den Markt. Um die überwiegend im Mikrowellenbereich (1 bis 300 GHz) liegenden Funkverbindungen störungsfrei zu gewährleisten, bedarf es bei der Herstellung von Mikrowellen-Antennen äußerster Präzision. Mit ihren innovativen Produkttechnologien liefert die DATRON AG bei der Umsetzung charakteristischer Merkmale wie filigraner Strukturen nachbearbeitungsfr ...

27.04.2017

Vom Hausgebrauch zur Industrie: Die Geschichte des Messers

Die früheste Form des Messers hat sich aus der Notwendigkeit zu Überleben entwickelt: In der Zeit des Höhlenmenschen diente das Messer in erster Linie zur Bereitstellung von Nahrung und Bearbeitung von Fellen und wurde somit rasch zu einem der wichtigsten Werkzeuge des Menschen. In der Steinzeit bestanden Messer vor allem aus Feuerstein, der gut zu bearbeiten war. Erst wesentlich später wurden die ersten Bronze-Messer hergestellt, in Mitteleuropa um etwa 2000 v.Chr. Erst in der Eisenzeit konnten die Menschen Werkzeuge und Waffen aus Eisen herstellen und die Messer begannen jenen zu ähneln, di ...

26.04.2017

Künstliche Intelligenz verschafft Industrie 4.0 weiteren Schub

Machine Learning, ein Teilbereich der Künstlichen Intelligenz, ermöglicht die effiziente Beherrschung von Big Data, insbesondere in der Industrie 4.0-Welt: Systeme finden damit selbständig Strukturen in Datenströmen, lernen daraus und können sich sogar eigenständig umprogrammieren. Machine Learning sorgt dafür, dass Software und Informatik immer stärker zum maßgeblichen Innovationstreiber im Maschinenbau werden. Das VDMA Competence Center Future Business hat Machine Learning bereits im vergangenen Jahr mit einer Studie ausgiebig beleuchtet. Auf Beschluss des Vorstandes des Fachverbands Softwa ...

26.04.2017

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Robuste und wirtschaftliche Produkte sollen produziert werden, die sich durch eine hohe Verfügbarkeit und geringe Ausfallrate im Nutzungsumfeld hervortun. Deswegen müssen die wesentlichen Merkmale vorher systematisch genau bestätigt und abgesichert werden. Dazu benötigt man eine Versuchsabteilung die folgende Phasen bietet: Planung, Aufbau, Durchführung, Auswertung und Erkenntnissicherung. Diese Phasen werden in unserer Weiterbildung „Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten“ deutlich gemacht. In dieser Weiterbildung am 21.- 22.06.2017 in der Niederlassung München steht die Vermittlu ...

26.04.2017

Weltneuheit! Erstes automatisches Nachschmiersystem für Schubketten von Grob jetzt verfügbar!

Denn jetzt wurde das weltweit erste automatische Nachschmiersystem für die Schubkette entwickelt. Bestehende Antriebslösungen mit der Schubkette können jederzeit nachgerüstet werden. Das erhöht die ohnehin schon langen Wartungsintervalle zusätzlich. Bisher war der Kunde für die korrekte Schmierung verantwortlich In der Betriebsanleitung war der vorgeschriebene Schmierintervall festgelegt. Es lag in der Verantwortung des Kunden diese vorgeschriebenen Service-Intervalle zu beachten. Allerdings gibt es auch Anwendungen der Schubkette, die es erschweren einen kontinuierlichen Service-Intervall ...

26.04.2017

"Innovationspotential ruht auch im Service und Aftermarket"

Gegründet vor 150 Jahren als E.C.H. Will, ist BW Papersystems Hamburg heute ein Teil der global agierenden BW Papersystems Gruppe im Barry-Wehmiller-Konzern. Im Interview erklärt Geschäftsführer Martin Brandt, warum er die Zukunft der Firma im Druck- und Papierbereich sieht, welche Rolle Print 4.0 dabei spielt und wie die Muttergesellschaft die Unternehmens- und Innovationskultur belebt. Herr Brandt, können Sie uns die BW Papersystems Hamburg kurz vorstellen? Martin Brandt: Gern. Gegründet vor 150 Jahren als E.C.H Will war unser Unternehmen wie unsere Schwesterfirmen Pemco und ...

26.04.2017

Hochqualitative Produkte erobern den Markt rund um die Welt - SI-KA-TEC®

Lange Zeit war dies nicht denkbar. Die Nachfragen nach innovativen und technischen Textilien nehmen täglich zu. Ein zertifiziertes Unternehmen aus Selb macht diesen unschlagbaren Service nun möglich und geht dabei durch die Decke. www.si-ka-tec.com Die Experten aus einem der führenden europäischen Unternehmen für beschichtete technische Textilien, Folien und Laminate stellen sich täglich der Herausforderung den hohen Anforderungen für anwendungsorientierte Lösungen gerecht zu werden - mit Erfolg. Neben dem Hauptsitz in Bayern begeistert SI-KA-TEC® mit einem weiteren Standort in Tschechi ...

25.04.2017

Predictive Maintenance - Service der Zukunft (und wo er wirklich steht)

- VDMA und Roland Berger veröffentlichen Studie auf der Hannover Messe  - Vorausschauende Wartung ist Schlüsselelement von Industrie 4.0  - Bedeutung wird in den kommenden Jahren rasch zunehmen Nachhaltiger Erfolg im Service wird künftig nur noch mit einer vorausschauenden Wartung möglich sein. Predictive Maintenance wird damit zum Schlüsselthema für die produzierende Industrie. Die Unternehmen müssen auf diesem Feld deshalb deutliche und schnelle Entwicklungsfortschritte mit den dafür notwendigen Technologien machen. Zudem müssen die Chancen bei der systematischen Übe ...

25.04.2017

Neue Konfigurationsmöglichkeiten bei Meusburger Schneidstempeln

Der Normalienhersteller Meusburger bietet ab sofort neue Konfigurationsmöglichkeiten bei den Schneidstempeln an. Dazu gehören zwei verschiedene PVD-Beschichtungen für höchste Standzeiten sowie die Konfiguration einer Verdrehsicherung bei Formschneidstempeln. Über den neuen Konfigurator in den digitalen Katalogen von Meusburger können die Schneidstempel schnell und einfach ausgewählt werden. Ab sofort bietet Meusburger seine Schneidstempel auch mit TiN und AlCrN Beschichtung an. Dadurch können wesentlich längere Standzeiten erzielt werden. Zudem bewirkt die Beschichtung eine Verringeru ...

25.04.2017

Klein und oho...

.   Kleine Module für pneumatische Handhabungstechnik aus Gosheim Miniaturisierung ist überall präsent und macht auch vor der pneumatischen Automatisierung nicht halt. Gerade kleine Werkstücke bedürfen äußerster Präzision in Wiederholgenauigkeit und Zuverlässigkeit. Der sonstige Anspruch ist deckungsgleich mit großen Systemen. Infolge oft fehlender verfügbarer Einheiten wird in den Konstruktionsabteilungen notgedrungen auf entsprechend größere, pneumatische Module ausgewichen. Größere Einheiten treiben den Bauraum und die Anschaffungskosten. Sie haben höhere Kr ...

25.04.2017

CMS Presseevent 24. April 2017 - VDMA-Reinigungssysteme: CMS 2017 - Stabile Entwicklung (FOTO)

"Der Auftragseingang der deutschen Reinigungsmaschinenindustrie hat sich nach einer langen Phase des Aufschwungs seit 2013 stabil seitwärts entwickelt. 2016 lag der Umsatz der Branche um 2,3 Prozent oberhalb des Vorjahresniveaus", sagte Markus Asch, Vorsitzender des Fachverbandes Reinigungssysteme im VDMA, im Rahmen der CMS-Vorpressekonferenz in Berlin. Die ca. 50 Anbieter von Reinigungssystemen für den gewerblichen und industriellen Einsatz mit ihren rund 5.250 Mitarbeitern erwirtschafteten im deutschen Markt im vergangenen Jahr einen Umsatz von knapp über 900 Millionen E ...

24.04.2017


Seite 1 von 301:  1 2  3  4  5  .. » 301






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de