[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Finanzen / Banken und Versicherungen




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Chinas Changzhou National Hi-Tech-Bezirk richtet neuen Talentinvestmentfonds ein

Der Changzhou National Hi-Tech-Bezirk, eine von Chinas führenden Hightech-Industrie-Entwicklungszonen im Jangtse-Delta, und Shenzhen Capital Group Co., Ltd., ein Venture-Capital-Unternehmen mit Schwerpunkt Seed-, Start- und Spätinvestment, unterzeichneten am 18. April ein strategisches Kooperationsabkommen, um die Ressourcenintegration zu verbessern und gemeinsam einen neuen Talentinvestmentfond einzurichten. Nach der Vereinbarung wird der Fond, der unter einem Programm namens Changzhou Talent Plan läuft, in wachstumsstarke Privattechnologieunternehmen und Start-ups investieren, d ...

26.04.2017

IDEENBESCHLEUNIGER BETEILIGUNGSKAPITAL

EUROPAWEIT EINZIGARTIGE THERAPIE Kreative und innovative Unternehmen benötigen Kapital, um ihre Ideen entfalten zu können. Die MBG hat auch 2016 ihre Rolle als wichtiger Finanzierungspartner für kreative kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Region untermauert. Profitiert haben davon Unternehmen wie WALK AGAIN, Eve Audio oder My Molo. Das WALK AGAIN Center, eine ambulante Reha-Einrichtung in Berlin, setzt Roboteranzüge zur Therapie von Patienten mit neurologischen Einschränkungen ein. Lautsprecher von EVE Audio aus Adlershof stehen in den Tonstudios bekannter Musiker und Produzenten w ...

26.04.2017

Fineqia ernennt Nabarro LLP zum Rechtsberater für das VK

Fineqia International Inc. (die "Gesellschaft" oder "Fineqia") (CSE: FNQ) (OTCPink: FNQQF) (Frankfurt: FNQA) hat die Ernennung der Anwaltwaltskanzlei Nabarro LLP ("Nabarro") mit Sitz in London zum Rechtsberater für ihre Tochtergesellschaft im Vereinigten Königreich, Fineqia Limited, bekannt gegeben. Nabarro, eine der führenden Wirtschaftskanzleien im Vereinigten Königreich, fusioniert derzeit mit CMS UK und Olswang LLP, um mit Wirkung ab dem 1. Mai 2017 CMS Cameron McKenna Nabarro Olswang LLP zu gründen. Das fusionierte Unternehmen wird die weltweit ...

26.04.2017

Tickmill vermerkte hohe Gewinne und Handelsergebnisse in 2016

Tickmill Ltd, ein globaler Anbieter von FX- und CFD-Brokerage-Dienstleistungen, gab für 2016 ein starkes Finanzergebnis bekannt, in dem ein geprüfter Nettogewinn von 6,27 Millionen US-Dollar ausgewiesen wurde, der seine Profite von 2015 um 118% übertraf. Das Unternehmen hat auch sein totales Handelsvolumen für das Jahr 2016 bekannt gegeben, welches bei 473 Milliarden Dollar lag. (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160718/814103 ) (Photo: http://mma.prnewswire.com/media/494104/Tickmill_2016_Profits.jpg ) Durch den Fokus von Tickmill auf ein starkes Produktangebot ...

25.04.2017

International Endesa B.V. veröffentlicht Jahresbericht 2016

International Endesa B.V. (IE BV) hat seinen Jahresbericht für 2016 veröffentlicht. Im Jahr 2016 wies IE BV ein Nettoeinkommen von 0,33 Millionen EUR aus, das hauptsächlich auf seine gewöhnlichen Finanzaktivitäten zurückzuführen ist. Das Unternehmen kümmerte sich um das Management und die Verwaltung seiner Finanzanlagen und Verbindlichkeiten, darunter ECP- und GMTN-Programme, konzerninterne Darlehen, Kreditlinien und derivative Finanzinstrumente. Der Jahresbericht 2016 kann unter folgendem Link eingesehen und heruntergeladen werden: http://www.endesa.com/EN/ACCIONISTAS/R ...

25.04.2017

Überarbeitung von Basel III: Gros fordert vereinfachte Regulierung für alle Regionalbanken

Die von der EU-Kommission vorgeschlagene Vereinfachung der Bankenregulierung sollte nicht nur für Kleinstbanken, sondern für alle Regionalbanken mit einem risikoarmen Geschäftsmodell gelten. Das fordert der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) anlässlich der heutigen Anhörung zu den Plänen im Europäischen Parlament. Nach Ansicht von GVB-Präsident Jürgen Gros greift es zu kurz, nur Institute mit einer Bilanzsumme von weniger als 1,5 Milliarden Euro von unverhältnismäßigen Meldepflichten und anderen Auflagen zu befreien, wie von der Kommission geplant. "Seit Jahren scheren Regulat ...

25.04.2017

Globale Kunden Due Diligence steigert die finanzielle Transparenz

Regulierungsbehörden konzentrieren sich auf Know Your Customer (KYC) Anforderungen, um Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Steuerhinterziehung zu bekämpfen. Ein Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel wäre die Etablierung einer weltweiten Due Diligence Organisation, in der die beteiligten Finanzinstitute ihre Daten und Dokumente im Rahmen ihrer Kunden Due Diligence sammeln und diese teilen. 2016 hat LexisNexis® Risk Solutions in der Studie "Financial Inclusion & Transparency" (ht tp://www.lexisnexis.com/risk/intl/en/resources/whitepaper/financial-t ransparency.pdf?utm_camp ...

25.04.2017

Die besten Unternehmen treten beim großen Finale der European Business Awards gegeneinander an

Am 4. Mai hoffen die 132 Finalisten aus 34 Ländern darauf, beim großen Finale der von RSM gesponserten European Business Awards, des europaweit größten und prestigeträchtigsten Unternehmenswettbewerbs, in Dubrovnik (Kroatien) als Sieger hervorzugehen. Die Unternehmen haben das Finale nach einem einjährigen Auswahlverfahren erreicht, das im letzten Jahr mit der Kontaktaufnahme mit mehr als 33.000 Unternehmen begann. Bei der Finalfeier werden 11 Kategoriesieger sowie ein ''European Public Champion'' ausgezeichnet, der Gewinner einer öffentlichen Abstimmung ...

25.04.2017

Deutsche Bank will Schiffskredite losschlagen

Nach Aussage von Handelsblatt online plant die Deutsche Bank den Verkauf milliardenschwerer Kredite im Schiffsbereich. Mit deartigen Krediten wurde ein großer Teil der gängigen Schiffsfondbeteiligungen finanziert. Portfolio enthält viele ausfallgefährdete Darlehen Wie Fonds professionell berichtet, hat die Deutsche Bank Schiffskredite in Höhe von rund fünf Milliarden Euro in ihren Büchern. Da viele dieser Darlehen ausfallgefährdet sind stellt das Bankhaus nun Brancheninsidern zufolge ein großes Portfolio an Schiffskrediten im Nominalwert von mindestens einer Milliarde Dollar zusammen, um di ...

24.04.2017

Neue Probleme für Volkswagen: hunderttausende Autokreditverträge der Volkswagen Bank rechtsfehlerhaft - Stiftung Warentest titelt: "VW, Skoda, Seat, Audi: Lukrative Rückgabe-Chance für Autokäufer"

Die Stiftung Warentest berichtet über einen vor dem Landgericht Berlin anhängigen Prozess gegen die Volkswagen Bank, der für den Volkswagen-Konzern sehr teuer werden könnte. In dem von der Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig aus Trier geführten Verfahren verlangt der Kläger die Rückabwicklung seines widerrufenen Autokreditvertrages. Nach geltendem Recht können Verbraucher ihre Darlehensverträge zeitlich unbeschränkt widerrufen, wenn die Bank ihre Kunden bei Vertragsschluss nicht ordnungsgemäß belehrt hat. Das ist nach Ansicht der Rechtsanwälte bei nahezu allen Finanzierungen der Volkswagen ...

24.04.2017

Fineqia gibt Abstimmungsergebnisse auf Jahreshauptversammlungen bekannt

Fineqia International Inc. (die "Gesellschaft" oder "Fineqia") (CSE: FNQ) freut sich, die Abstimmungsergebnisse ihrer Jahreshauptversammlungen (die "Versammlungen") für 2016 und 2017 bekanntgeben zu dürfen, die am 13. April 2017 stattgefunden haben. Auf der Versammlung waren insgesamt 681.752.416 Stammaktien, die 88,60 % (2016) bzw. insgesamt 681.752.416 Stammaktien, die 88,62 % (2017) des ausgegebenen Aktienkapitals der Gesellschaft entsprechen, vertreten. "Die Unterstützung von annähernd 90 % stellt eine hohe Zustimmung für das Management u ...

22.04.2017

ForexMart gibt Vertragsverlängerung mit UD Las Palmas bekannt

ForexMart freut sich, die Vertragsverlängerung mit UD Las Palmas bekanntgeben zu können. Als offizieller Sponsor dieses Fußballvereins ist ForexMart bemüht, die Geschäftsbeziehung so nützlich und interessant wie möglich zu gestalten - nicht nur für Partner, sondern auch für Kunden. Daher entschieden sich ForexMart und UD Las Palmas zu einem kooperativen Projekt, das den Kunden von ForexMart die Chance bietet, kostenlose Eintrittskarten zu Spielen des UD Las Palmas zu gewinnen. Diese Verlosung gefiel den Kunden so gut, dass sich die Partner für eine Wiederholung entschieden. (Pho ...

22.04.2017

Öffnung und Innovation: Guangzhou geht in Führung und entwickelt sich zur Stadt mit dem höchsten Anlagewert

Am 25. und am 27. April veranstaltet Guangzhou das Fortune Global Forum 2017 Symposium in Tokio (Japan) bzw. Singapur. Dabei wird die Stadt erneut Einladungen zur Teilnahme am Fortune Global Forum 2017, das im Dezember in Guangzhou stattfindet, an Gäste aus den führenden 500 Unternehmen der Welt aussprechen. Da Japan und Singapur wichtige Partner Guangzhous in Asien sind, dürften diese Symposien höchst aufmerksamkeitsstark sein. Als Ausgangspunkt der maritimen Seidenstraße des Ostens pflegt Guangzhou bereits seit der Antike rege Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zu den asiatisch ...

21.04.2017

Generalversammlung von Siniora Food Industries ratifiziert Dividendenausschüttung von 28,22 % des Einlagekapitals; 6 % als Bardividende in Gesamthöhe von 1.080.000 JOD und 22,22 % in Form von vier Millionen Bonusaktien

Siniora Food Industries (http://www.siniorafood.com) hielt am 19. April 2017 seine Generalversammlung in Amman, Jordanien, ab. Die Generalversammlung, die vom Siniora-Vorsitzenden Tarek Aggad (http:// www.apic.ps/en/article/62/Mr-Tarek-Omar-Aggad,-Chairman-and-Chief-Exe cutive-Officer) geleitet wurde, ratifizierte eine Dividendenausschüttung von 28,22 % des Einlagekapitals des Unternehmens; 6 % als Bardividende in Gesamthöhe von 1.080.000 JOD und 22,22 % in Form von vier Millionen Bonusaktien, womit das Einlagekapital von Siniora auf 22 Millionen JOD erhöht wird. (Logo: http://m ...

21.04.2017

BB&T veröffentlicht im ersten Quartal ein starkes Ergebnis, das sich auf Rekorderträge und Kostenkontrolle im Quartal stützt

BB&T Corporation (NYSE: BBT) veröffentlichte heute die Ergebnisse des ersten Quartals 2017. Der den Stammaktionären zurechenbare Nettogewinn erreichte $ 378 Millionen, ein Rückgang um 28,3 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Das Ergebnis je verwässerte Stammaktie betrug im ersten Quartal 2017 $ 0,46. Ohne den durch die vorzeitige Tilgung von teureren FHLB-Mitteln in Höhe von $ 392 Millionen ($ 246 Millionen nach Steuern) generierten Verlust, Fusions- und Restrukturierungsaufwand vor Steuern in Höhe von $ 36 Millionen ($ 22 Millionen nach Steuern) und $ 35 Millionen überschüss ...

21.04.2017

Mit besseren Prozessen die Produktentwicklung bis zur Marktreife beschleunigen

Produzierende Unternehmen, die ihre Abläufe von der Idee bis zur Markteinführung verbessern wollen, können ab sofort mithilfe von Innotas® von Planview (https://www.innotas.com/solutions-new-product-development) innovative Produkte schneller erkennen und auf den Markt bringen. Mit dieser Softwarelösung, in die Planviews 10-jährige Erfahrung bei der Unterstützung von Kunden aus dem Bereich Forschung und Entwicklung eingeflossen ist, können sich produzierende Unternehmen primär auf die Forschung und Entwicklung konzentrieren und den Aufwand für die Kommerzialisierung senken. Innotas ...

21.04.2017

WIBank: Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2016

- WIBank erfüllt Förderauftrag erfolgreich: Neugeschäft bei soliden 2,0 Mrd. Euro - Anstieg der Bilanzsumme von 16,8 Mrd. Euro auf 17,4 Mrd. Euro wegen Ausweitung Infrastrukturgeschäft - 2016 stabiles Ertragsjahr für die WIBank - Nachfrage nach Kommunalfinanzierungen weiterhin hoch - Wirtschaftsförderung: Instrumente zur Risikoteilung und Beteiligungskapital werden verstärkt nachgefragt - Im Wohnungsbau greifen Landesprogramme: Auszahlungen steigen 2017 sichtbar an Pressekontakt: Wolfgang Kuß Presse und Kommunikation Helaba Landesbank Hessen-Thüri ...

20.04.2017

Kreditneugeschäft in Deutschland mit temporärem Rückenwind

- Neue Unternehmenskredite im 4. Quartal 2016 um 2,6 % gewachsen - Treiber ist Erwartung wieder steigender Kreditkosten, Investitionsneigung hingegen bleibt schwach - KfW Research geht auch für 1. Jahreshälfte 2017 von leichten Zuwächsen bei den Unternehmenskrediten aus - erwartet jedoch zur Jahresmitte erneutes Abflachen Das von KfW Research geschätzte Kreditneugeschäft mit Unternehmen und Selbstständigen hat im vierten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,6 % zugelegt. Auch im ersten Halbjahr 2017 dürften die Zuwachsraten positiv ausfallen. ...

20.04.2017

UN Bericht: Zahlungenüber soziale Netzwerke erreichen in China fast US$ 3 Billionen

Ein neues UN-Papier stellt fest, dass Alipay und WeChat Pay im Jahr 2016 in China US$ 2,9 Billionen an digitalen Zahlungen ermöglichten. Dies entspricht einer 20-fachen Steigerung in den vergangenen vier Jahren. Die Daten zeigen, dass digitale Zahlungen mithilfe bestehender Plattformen und Netzwerke Zugang zu einem breiten Spektrum an digitalen Finanzdienstleistungen erlauben, welche die finanzielle Eingliederung ausweiten und wirtschaftliche Chancen in ganz China und in den Nachbarländern eröffnen. Der neue Bericht der UN-basierten Better Than Cash Alliance (http://www.betterthanca ...

19.04.2017

Fondsmanager Speich sieht viele Konzerne in der Digitalisierungs-Krise

Union Investment-Manager erwartet weitere Zukäufe und Übernahmen durch agressive US-Investoren Berlin, 19. April 2017 - Im Zuge der Hauptversammlungs-Saison 2017 stellt der Fondsmanager und bekannte Konzern-Kritiker Ingo Speich den meisten deutschen Aktienkonzernen mehrheitlich ein schlechtes Zeugnis in Sachen dringend nötiger Transformationsprozesse aus. "Großkonzerne leiden häufig unter verkrusteten Strukturen und einer ausgeprägten Besitzstandswahrungsmentalität, die notwendige Transformationsprozesse erschwert. Nur wenige schaffen es, den Wandel proaktiv voranzutreiben. Das ist ...

19.04.2017


Seite 1 von 309:  1 2  3  4  5  .. » 309






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de