[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Automobilindustrie




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Ford Kuga: Goldrichtig inmitten der Ford SUV-Familie

Der neue Ford Kuga startet durch und zieht mit seinem stylischen, sportlichen Auftritt die Blicke auf sich. Alle, die mit einem SUV liebäugeln, haben jetzt ein weiteres Argument für Fahrspaß im Crossover-Segment! In Fords Modell-Familie der bulligen Hochsitzer nimmt der Kuga die goldene Mitte ein. Bei den Ford Partnern Leipzig wird er daher zwischen dem kompakten Ford EcoSport und dem luxuriösen Ford Edge angesiedelt. Ihre SUV-Kompetenz präsentieren die Ford Partner im Raum Leipzig auf der gemeinsamen Webseite www.fordpartner-leipzig.de Dort präsentieren sich die Unternehmen Auto-Schneider, D ...

24.03.2017

Odenwald: Wir stärken eine Lebensader des Ruhrgebiets

Startschuss auf der A 43: Michael Odenwald, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute den feierlichen Spatenstich für den Ausbau des Autobahnabschnitts Anschlussstelle Bochum-Riemke bis Autobahnkreuz Herne gesetzt. Rund 270 Millionen Euro investiert der Bund in den 4,2 Kilometer langen Abschnitt. Odenwald: ?Die A 43 zählt zu den wichtigsten Nord-Süd-Verkehrsachsen des Ruhrgebiets. Mit dem Ausbau stärken wir eine Lebensader der Region. Der Verkehrsfluss wird zukünftig deutlich verbessert, die Verkehrssicherheit erhöht und gleichzeitig das nac ...

24.03.2017

Odenwald: Wir stärken eine Lebensader des Ruhrgebiets

Startschuss auf der A 43: Michael Odenwald, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute den feierlichen Spatenstich für den Ausbau des Autobahnabschnitts Anschlussstelle Bochum-Riemke bis Autobahnkreuz Herne gesetzt. Rund 270 Millionen Euro investiert der Bund in den 4,2 Kilometer langen Abschnitt. Odenwald: ?Die A 43 zählt zu den wichtigsten Nord-Süd-Verkehrsachsen des Ruhrgebiets. Mit dem Ausbau stärken wir eine Lebensader der Region. Der Verkehrsfluss wird zukünftig deutlich verbessert, die Verkehrssicherheit erhöht und gleichzeitig das nac ...

24.03.2017

Der digitale Parkservice von CONTIPARK setzt sich durch

Berlin. CONTIPARK macht das Ticket ziehen und das Bezahlen am Kassenautomat mit dem P Card-Parkservice überflüssig – und das mit Erfolg. Über 120.000 Kunden nutzen den smarten Parkservice des Parkhausbetreibers CONTIPARK, der bereits in über 300 Parkeinrichtungen allein in Deutschland verfügbar ist.In einer feierlichen Übergabe kürte die Geschäftsleitung der CONTIPARK Unternehmensgruppe den 120.000sten P Card-Kunden: Der glückliche Gewinner ist Jens Wanke. „Als erster unserer Branche haben wir bereits 2007 den digitalen und kostenlosen Parkservice mit der P Card eingeführt, weit bevor sich d ...

24.03.2017

Neuer Insignia: Startschuss zur Produktion des Opel-Flaggschiffes

Investment von über 500 Millionen Euro zur Vorbereitung der Produktion Abalone-weißer Insignia Grand Sport steht im Mittelpunkt der Mitarbeiterveranstaltung Opel-Chef Dr. Neumann lobt geleistete Arbeit und hebt Bedeutung des Insignia hervor Im Stammwerk in Rüsselsheim beginnt heute eine neue Ära: Der erste Opel Insignia Grand Sport, der in Kundenhand übergeben wird, ist am Dienstag offiziell vom Band gelaufen. ?Wir haben lange auf diesen Tag hingefiebert. Endlich ist unser neues Flaggschiff da. Heute ist ein bedeutender Tag für Opel und für Rüsselsheim?, sagte ...

24.03.2017

Neuer Insignia: Startschuss zur Produktion des Opel-Flaggschiffes

Investment von über 500 Millionen Euro zur Vorbereitung der Produktion Abalone-weißer Insignia Grand Sport steht im Mittelpunkt der Mitarbeiterveranstaltung Opel-Chef Dr. Neumann lobt geleistete Arbeit und hebt Bedeutung des Insignia hervor Im Stammwerk in Rüsselsheim beginnt heute eine neue Ära: Der erste Opel Insignia Grand Sport, der in Kundenhand übergeben wird, ist am Dienstag offiziell vom Band gelaufen. ?Wir haben lange auf diesen Tag hingefiebert. Endlich ist unser neues Flaggschiff da. Heute ist ein bedeutender Tag für Opel und für Rüsselsheim?, sagte ...

24.03.2017

Super Auftritt für den Ford B-MAX im Auto-Blog "Ladys on the Road"

Wer den großen Auftritt liebt, kann sich dem Aha-Effekt weiter Panorama-Schiebetüren schwer entziehen. Der Ford B-MAX ist der "Sesam-öffne-dich" unter den Vans und sticht durch sein einzigartiges Karosserie-Konzept aus der Masse hervor! Ford hat in diesem Modell die B-Säule mit ultrahochfestem Stahl in die Seitentüren eingebaut und ermöglicht so einen unerreicht komfortablen Einstieg von eineinhalb Metern Breite auf beiden Fahrzeugseiten! Als Sondermodell "Super Woman" wird der Ford B-MAX aktuell in dem Blog "Ladys on the Road" präsentiert. Mit komfortablen Ausst ...

24.03.2017

Motul Specific LL-14 FE+ 0W20 jetzt viertes neues Specific Produkt

Mit dem vollsynthetischen Hochleistungsmotorenöl Motul Specific LL-14 FE+ 0W20 hat Motul neben Motul Specific 5122 SAE 0W20, Motul Specific 508 00 509 00 SAE 0W20 und Motul Specific LL-12 FE SAE 0W30 nun insgesamt vier neue Specific Produkte im Angebot. Alle vier Motorenöle sind herstellerspezifisch auf deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch ausgelegt. Motul Specific LL-14 FE+ 0W20 wurde speziell entwickelt für modernste Benzinmotoren von BMW und Mini, bei denen ein Motorenöl mit der Freigabe BMW LL-14 FE+ SAE in der Viskositätsklasse SAE 0W20 empfohlen ist. Ein Motorenöl mit der Fr ...

24.03.2017

Basistext S-Pedelecs: Wenn das Fahrrad zum Kraftfahrzeug wird

(pd-f/hdk) Die sogenannten S-Pedelecs sind Elektrofahrräder, die ihre Piloten bis 45 km/h beim Pedalieren unterstützen. Das macht sie juristisch zum Kraftfahrzeug - mit weitreichenden Folgen für Hersteller, Mechaniker und auch Nutzer, wie der pressedienst-fahrrad detailliert beleuchtet. Achtung: Dieser Artikel bezieht sich auf die bis Ende 2017 gültige EU-Verordnung 2004/24. Ab 2018 gilt die Verordnung 168/2013. Begriffsklärung und Abgrenzung Fast alle E-Bikes sind sogenannte Pedelecs, die mit maximal 250 Watt Nenndauerleistung bis höchstens 25 km/h beim Treten unterstützen und rechtlich F ...

24.03.2017

C3 geht mit Mick Schumacher in die Fahrschule

Das europäische Content Marketing Network C3 ist erstmals für die Daimler AG aktiv. Am Stuttgarter Standort wurde eine internationale Content Marketing Kampagne entwickelt, die den Formel-3-Rennfahrer Mick Schumacher weltweit etablieren, sowie junge Zielgruppen wieder stärker für den Motorsport und für das Auto begeistern soll. C3 hat dazu eine fünfteilige Video-Reihe entwickelt, die im Mittelpunkt der Kampagne steht. Die kreative Idee: Auch ein Mick Schumacher muss zur Führerscheinprüfung. Rennen fährt der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher schon länger, in diese ...

24.03.2017

Wer so denkt, kann sich Kosten leisten.

Vielleicht, weil er so kalkulieren kann, dass unnötig hohe Treibstoffkosten, Reifenkosten, Wartungskosten und Ausfallkosten bis zu 5 Cent pro Transportkilometer keine Rolle spielen. So verzichtet der Unternehmer großzügig auf bis zu 4.500 Euro pro Zug und Jahr (bei 150.000 Jahreskilometer). Wenn Sie sich das leisten wollen - Gratulation. Besser ist es, wenn der Unternehmer sich darauf verlassen kann, dass ihm seine Reifen sofort per SMS Bescheid geben, wenn der Druck nicht stimmt. Der einzige, der wirklich immer wissen muss, ob der Reifendruck stimmt ist der Reifen! Fahrer und Unternehmer wer ...

24.03.2017

2 % weniger Verkehrstote im Januar 2017

Im Januar 2017 kamen 234 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben, das waren 5 Verkehrstote oder 2,1 % weniger als im Januar 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, wurden rund 25 100 Menschen im Straßenverkehr verletzt. Das entspricht einem Rückgang um 3,3 %. Insgesamt nahm die Polizei im Januar 2017 rund 211 500 Straßenverkehrsunfälle auf, 6,9 % mehr als im Vorjahresmonat. Bei rund 19 300 Unfällen wurden Menschen verletzt oder getötet, das waren 2,9 % weniger Unfälle als im Januar 2016. Dagegen ist die Zahl der Unfälle, bei dene ...

24.03.2017

Opel OnStar: Neue Dienste und mehr als neun Millionen Interaktionen

Persönlicher Assistent: OnStar-Berater sucht jetzt auch Parkplätze und Hotelzimmer Allgegenwärtiger Schutzengel: Bereits über 21.000 Notrufe europaweit beantwortet Mit Fernbedienung: Vier Millionen Zugriffe via Smartphone und myOpel App   Seit etwa eineinhalb Jahren fahren Opel mit OnStar an Bord. Aktuell verfügt jeder zweite neu ausgelieferte Opel in Europa über das wegweisende System. Der persönliche Online- und Service-Assistent bietet beispielsweise eine automatische Unfallhilfe, eine Fahrzeug-Diagnose, einen Diebstahl-Notfallservice und einen WLAN- ...

23.03.2017

Opel OnStar: Neue Dienste und mehr als neun Millionen Interaktionen

Persönlicher Assistent: OnStar-Berater sucht jetzt auch Parkplätze und Hotelzimmer Allgegenwärtiger Schutzengel: Bereits über 21.000 Notrufe europaweit beantwortet Mit Fernbedienung: Vier Millionen Zugriffe via Smartphone und myOpel App   Seit etwa eineinhalb Jahren fahren Opel mit OnStar an Bord. Aktuell verfügt jeder zweite neu ausgelieferte Opel in Europa über das wegweisende System. Der persönliche Online- und Service-Assistent bietet beispielsweise eine automatische Unfallhilfe, eine Fahrzeug-Diagnose, einen Diebstahl-Notfallservice und einen WLAN- ...

23.03.2017

12.500 Leser der Autozeitung wählen Continental erneut zur Top Marke in der Kategorie Reifen

  . - Continental wurde damit zum neunten Mal zur beliebtesten Reifenmarke gekürt - Premium-Reifenmarke aus Hannover siegt mit deutlichem Vorsprung Die Leser der Autozeitung haben bei der Wahl der "Top-Marken 2017" erneut Continental zur beliebtesten Reifenmarke gewählt. Damit setzten sie die Marke aus Hannover zum neunten Mal in Folge auf die Pole-Position unter den Reifenherstellern. Von den 12.500 teilnehmenden Lesern votierte mit 47,9 Prozent nahezu jeder Zweite für Continental, die zweitplatzierte Marke erhielt lediglich 29,2 Prozent der Stimmen. ...

23.03.2017

Die Ikone unter den Rennmotoren: Vor 50 Jahren revolutionierte der Ford Cosworth DFV die Formel 1 (FOTO)

- Ford Cosworth DFV debütierte beim Grand Prix der Niederlande 1967 mit Pole Position und Sieg für Team Lotus, den Entwicklungspartner von Ford - V8-Triebwerk basierte auf dem sportlichen Vierzylinder des Ford Lotus Cortina - die Architektur des Ford Cosworth DFV setzte neue Maßstäbe im Rennmotorenbau - Mit 155 Grand Prix-Siegen in 262 Rennen ist der legendäre V8 bis heute eines der erfolgreichsten Formel 1-Aggregate überhaupt - Zwischen dem Premierensieg 1967 und dem letzten Grand Prix-Erfolg 1983 liegen mehr als 16 Jahre - kein anderer Formel 1-Motor blieb so lange s ...

23.03.2017

Mehr Komfort für BMW X3 und X4 mit KONI Stoßdämpfern

Die BMWs der X-Serie haben sich im Markt etabliert. Diese SUVs des Mittelklasse-Segments sind in Deutschland sehr beliebt, das Fahren mit ihnen ist jedoch nicht bei allen Straßen- und Wetterverhältnissen ein Vergnügen. Wer besonders bequem und sicher mit seinem BMW X3 oder X4 unterwegs sein möchte, kann jetzt den Fahrkomfort mit einem neuen Stoßdämpfer von KONI optimieren. Die Dämpfer der FSD-Serie machen das Fahren mit diesen BMWs ruhiger. Auch ambitioniertere Fahrer kommen so auf ihre Kosten. Die zweite Generation des BMW X3 ist unter ihrem Chassis-Namen F25 bekannt. Diese Autos sin ...

23.03.2017

Marder-Attacken im Motorraum: kleine Bisse, große Schäden

Achsmanschetten, Kabel oder Schläuche: Wenn Marder in den Motorraum klettern, zerstören sie mit ihren spitzen Zähnen oft weiche Teile aus Kunststoff oder Gummi. Auch kleine Bisse können zu großen Folgeschäden führen. Das Infocenter der R+V Versicherung rät Autofahrern deshalb, den Motorraum regelmäßig zu kontrollieren. Marder sind das ganze Jahr über aktiv - und schädigen jährlich mehr als 200.000 Autos. "Das Problem ist, dass die eigentlichen Bisse oft erst einmal unentdeckt bleiben", sagt Karl Walter, Kfz-Experte beim R+V-Infocenter. Doch wenn Kühlschlauch oder Zündkabel angeknab ...

23.03.2017

Marder-Attacken auf das Auto: kleine Bisse, große Schäden / R+V-Infocenter: Motorraum regelmäßig kontrollieren

Achsmanschetten, Kabel oder Schläuche: Wenn Marder in den Motorraum klettern, zerstören sie mit ihren spitzen Zähnen oft weiche Teile aus Kunststoff oder Gummi. Auch kleine Bisse können zu großen Folgeschäden führen. Das Infocenter der R+V Versicherung rät Autofahrern deshalb, den Motorraum regelmäßig zu kontrollieren. Marder sind das ganze Jahr über aktiv - und schädigen jährlich mehr als 200.000 Autos. "Das Problem ist, dass die eigentlichen Bisse oft erst einmal unentdeckt bleiben", sagt Karl Walter, Kfz-Experte beim R+V-Infocenter. Doch wenn Kühlschlauch oder Zündkabel ...

23.03.2017

AUTO BILD: Reichsbürger zum Idiotentest?

Sie zahlen kein Bußgeld und argumentieren wirr. Doch gegen die sogenannten Reichsbürger gibt es bislang wenig Handhabe. Wie irre muss man sein, um nicht mehr Auto fahren zu dürfen? Diese Frage beschäftigt derzeit Verwaltung und Justiz im Zusammenhang mit den sogenannten Reichsbürgern. Wie das Fachmagazin AUTO BILD in seiner aktuellen Ausgabe 12/2017 (EVT: 24.3.2017) berichtet, gibt das Verwaltungsgericht Berlin den Behörden nun Rückendeckung, die Reichsbürger zur medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) zu schicken, wenn die sich bei Verkehrsverstößen mit abstrusen Argumenten ...

23.03.2017


Seite 1 von 1407:  1 2  3  4  5  .. » 1407






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de